19.09.2017
ProdukteVision

Rechtwinklige Prismen mit BBAR-Beschichtung

Edmund Optics bietet neue rechtwinklige Techspec-Prismen mit BBAR-Beschichtung der Hypotenuse an. Diese Prismen mit breitbandiger Antireflexbeschichtung (BBAR) bieten einen breiten Wellenlängenbereich von 350 - 2.200 nm und eignen sich ideal für Anwendungen, bei denen ein Retroreflektor für eine Achse benötigt wird und für optische Systeme mit geringem Platzangebot.

Rechtwinklige Prismen mit BBAR-Beschichtung der Hypotenuse bieten eine enge Winkeltoleranz von ±15 Bogensekunden, was die Strahlablenkung reduziert und Neukalibrierungen anderer Teile des optischen Systems unnötig macht. Die Prismen bestehen aus einem N-BK7 Substrat und bieten eine hochpräzise Oberflächenqualität von 40-20, λ/8 Oberflächenebenheit und eine Größentoleranz von +0/-0,1 mm.

Die Beschichtungsmöglichkeiten der rechtwinkligen Techspec-Prismen mit BBAR-Beschichtung der Hypotenuse beinhalten VIS und NIR Beschichtungen, was Oberflächenreflexionen innerhalb der bestimmten Wellenlängenbereiche reduziert und für eine erhöhte totale Transmission sorgt. Acht Prismen mit VIS 0 und NIR 1 Standardbeschichtungen sind verfügbar mit Hypotenusenlängen von 14,1 mm bis 70,7 mm und Längen der Katheten von 10 mm bis 50 mm. Kundenspezifische Größen sind ebenfalls erhältlich. Rechtwinklige Techspec-Prismen mit BBAR-Beschichtung der Hypotenuse sind ab Lager verfügbar und sofort lieferbar.

Kontaktieren

Edmund Optics GmbH
Zur Giesserei 8
76227 Karlsruhe
Germany
Telefon: +49 721 62737 30
Telefax: +49 721 62737 50

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.