18.07.2018
ProdukteVision

Sony präsentiert neue Kameras auf der Vision

Der Geschäftsbereich Image Sensing Solutiuons von Sony wird auf der Vision 2018 in Stuttgart neue Bildverarbeitungskameras zeigen.

Sony stellt ein neues Polarisationslichtmodul auf Basis seines 5-Megapixel-GS-CMOS-Bildsensor vorgestellt. Details der Kamera erfahren ausgewählte Kunden auf der Messe. Die offizielle Einführung wird im vierten Quartal 2018 erfolgen.

Neben der Polarisationskamera wird auch eine Embedded-Vision-Konzeptkamera und zwei neue, bisher unangekündigte Sony-Module vorgestellt: ein 12-MP-Modul basierend auf dem Camera-Link-Übertragungsstandard und eine 4K-FCB-Blockkamera.

Arnaud Destruels von Sony, dazu: „Auf der Vision werden wir einige strategische Ergänzungen zu unserer starken Serie von GS-CMOS-Bildverarbeitungskameras vorstellen. In den letzten Monaten haben wir das Angebot erheblich erweitert und zusätzliche Funktionen für die Bildvorverarbeitung sowie IEEE1588-Master-Device-Funktionen neu hinzugefügt. Darüber hinaus haben wir neue Übertragungsstandards eingeführt und unser erstes USB-3-Modul eingeführt.“

Die Kameras von Sony werden auf der Vision in Halle 1 am Stand C37 ausgestellt.

Kontaktieren

Sony Image Sensing Solutions Europe
Quai de Dion Bouton 49 -51
92800 Puteaux
France

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.