19.08.2019
ProdukteVision

Schnell mit CoaXPress und hoher Auflösung

Die hr342 mit CoaXPress-Schnittstelle ist die neueste Industriekamera von SVS-Vistek. Das Unternehmen hat sie speziell für die Qualitätskontrolle entwickelt. Fixed-Pattern-Noise und Signal-to-Noise Ratio sind auf höchstem Niveau, der Dynamikumfang liegt über 70 dB. Die Basis für dieses hohe Leistungsniveau ist die Pixelarchitektur des sehr lichtempfindlichen Sony Pregius 2-Sensors. Für die Pixelgröße von 3,45 µm gibt es eine gute Auswahl an hochwertigen, aber kostengünstigen Objektiven auf dem Markt.

Mit einer Bildrate von 35,4 fps ist die hr342 schnell. Möglich wird dies durch das neue Sony SLS-EC-Protokoll des Sensors und die CoaXPress-Schnittstelle. Eine geschickte Umsetzung der Schnittstelle und ein Gehäusedesign mit guter Wärmeableitung sorgen für eine niedrige Betriebstemperatur, die wiederum ein geringes Bildrauschen ermöglicht.

Die CoaXPress-Schnittstelle bietet lange, dünne Datenleitungen und eine Stromversorgung der Kamera über die Datenkabel. Somit bietet CoaXPress viele Vorteile. Wenn man die Flexibilität von GigE benötigt, gibt es die hr342 auch mit einer 10-GigE-Schnittstelle. Die CoaXPress-Variante ist bereits als Muster für Kunden erhältlich. Die 10-GigE-Version wird in Kürze verfügbar sein.

Kontaktieren

SVS-VISTEK GmbH
Mühlbachstraße 20
82229 Seefeld
Germany
Telefon: +49 8152 9985-0
Telefax: +49 8152 9985-79

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.