13.07.2010
ProdukteVision

Riesiger Werbebildschirm unterhält Passanten dank Bildverarbeitung

Die in den USA bekannte Modegeschäftskette Forever 21 eröffnete am 25. Juni 2010 ihren neuen Flagship-Store am Times Square, New Yorks bester Adresse in Manhattan. Das über 8.300 m² große Einkaufsparadies ist mit mehreren sogenannten Digital Signage Displays - also digitalen Werbebildschirmen - ausgestattet. Der Clou ist der 18m hohe Riesenbildschirm an der Fassade, dessen interaktives Werbekonzept von der Agentur space150 entwickelt wurde und auf dem Einsatz einer AVT Prosilica GX1910 Digitalkamera beruht.

Die Prosilica GX1910 ist eine 2 Megapixel-Kamera mit bahnbrechender Interfacetechnologie, dank ihrer doppelten Gigabit Ethernet Schnittstelle mit 240 MByte/s die schnellste GigE Vision Kamera der Welt. Die Kamera ist mit einer Motorlinsensteuerung ausgestattet und ist dank ihres durchdachten Wärmeableitungs-Konzepts für den Einsatz im Außenbereich besonders geeignet.

Innovation in interaktiven Werbeanzeigen
Die Kamera ist oberhalb des LED-Bildschirms vom Displayspezialisten D3 LED montiert und erfasst ein hochauflösendes Live-Bild der Menschen, die auf dem Platz auf die Anzeige schauen. Dank einer Bildverarbeitungssoftware erkennt der Systemcomputer die Menschen im Bild und generiert in Echtzeit Effektvideos, die die Zuschauer in vorprogrammierten Szenen einblenden. Dabei erscheinen überdimensionierte Models im Straßenbild, die mit dem Publikum spielen und interagieren, indem sie etwa mit der Polaroid-Kamera Fotos von ihm macht oder sich einzelne Personen schnappen, um sie in der Einkaufstasche oder dem Hut verschwinden zu lassen.

Das System bedient sich der Sicherheits- und Überwachungstechnologie, um Menschen in einer Straßenlandschaft von Objekten wie Straßenlaternen zu unterscheiden, und innerhalb einer Menge einzelne Personen automatisch zu erkennen. So werden zum Beispiel Kunden von Forever 21, die an der speziellen gelben Einkaufstasche erkannt werden können, prioritär in Szene gesetzt.

Wie das Ganze "live" aussieht, kann man sich auf YouTube ansehen: http://www.youtube.com/watch?v=ON8jLppE9-s&feature=PlayList&p=1DBBB95FBC...

Kontaktieren

Allied Vision Technologies GmbH
Klaus-Groth-Str. 1
22926 Ahrensburg
Germany
Telefon: 04102/6688-0
Telefax: 04102/668810

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.