06.04.2020
ProdukteVision

Prismenkamera mit drei Multispektralbändern

JAI hat eine neue Multispektral-Prismenkamera der Fusion-Serie mit drei separaten Spektralbändern herausgebracht. Die neue FS-3200T-10GE-NNC nutzt ein dichroitisches Prisma, welches das einfallende Licht auf drei separate CMOS-Bildwandler aufbricht, während ein gemeinsamer Strahlengang aufrecht erhalten wird. Das ermöglicht die gleichzeitige Erfassung von 3,2-Megapixel-Bayer-Farbbildern sowie 3,2-Megapixel-Bildern aus zwei separaten Nah-Infrarot-Bändern (700–800 nm und 820–1000 nm) bei perfekter Pixelausrichtung und bis zu 107 Bildern pro Sekunde.

Laut JAI erfolgte die Entwicklung der neuen FS-3200T-10GE-NNC als Reaktion auf spezifische Kundenanfragen nach noch besseren Multispektral-Analysefunktionen als in den bisherigen Zwei-Kanal-Modellen der Fusion-Serie von JAI. Dies ebnet den Weg für zusätzliche Multispektral-Modelle im kommenden Jahr. Durch Unterteilung der NIR-Informationen in „niedrige“ und „hohe“ Bänder unterstützt die FS-3200T-10GE-NNC Entwickler von Multispektral-Systemen bei der Bereitstellung besserer Ergebnisse, indem das variierende Erscheinungsbild von manchen biologischen Substanzen (in biowissenschaftlichen Anwendungen), Lebensmitteln, Chemikalien und anderen Materialien in unterschiedlichen Bereichen des NIR-Spektrums analysiert wird.

Kontaktieren

JAI A/S
Valby Torvegade 17, 1st floor
2500 Valby
Denmark
Telefon: +45 4457 8888
Telefax: +45 4491 3252

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.