02.05.2019
ProdukteVision

Neue Kameraserie vorgestellt

Vision & Control hat die neue Produktfamilie Pictor N vorgestellt. Sie repräsentiert eine neue Generation intelligenter Kameras für anspruchsvolle industrielle Anwendungen. Einige Beispiele, wo sich Kameras einsetzen lassen, sind etwa das Vermessen und die Lageerfassung winziger elektronischer Bausteine bei der automatischen Leiterplattenbestückung oder das Erkennen von Farben, Codes und Zeichen in der Verpackungsindustrie – letzteres besonders in Anlagen mit hohem Durchsatz und entsprechend kurzen Erfassungszeiten.

Um solchen Aufgaben in der Qualitätssicherung gerecht zu werden, hat Vision & Control eine Hardwarebasis entwickelt. Als Bildaufnehmer fungieren hochmoderne Bildsensoren. Diese reichen ihr Signal an eine speziell für diese Aufgabe maßgeschneiderte Rechenplattform weiter, bestehend aus einem ARM Cortex A9 in Zweikern-Konfiguration mit integriertem FPGA-Prozessor-Array zur Beschleunigung der Bildverarbeitung. Ein großzügig bemessenes Flash-EPROM nimmt die vom Unternehmen gelieferte Basis-Firmware auf. Von den 16 GB Gesamtkapazität sind 12 GB für die Ablage anwenderspezifischer Software und Bilder nutzbar.

Kontaktieren

Vision & Control GmbH
Mittelbergstr. 16
98527 Suhl
Germany
Telefon: +49 3681 7974 0
Telefax: +49 3681 7974 44

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.