04.02.2010
ProdukteVision

EyePC-Kameras: intelligent und kompakt

Die neue EyePC Kamera-Serie von EVT ist speziell auf die Anwendungsbereiche industrielle Inspektion, Machine Vision und Qualitätskontrolle ausgerichtet. Sie verfügen über ein Gigabit Ethernet Interface und sind optional mit Profibus-, Interbus- oder CAN-Bus-Interface erhältlich. Als Ergänzung zur EyeSpector Serie runden die intelligenten EyePC Kameras mit einer Vielzahl an CMOS/CCD Sensoren das Produktspektrum von EVT ab. Die Produktpalette beinhaltet sowohl Monochrom- als auch Farbmodelle mit diversen Bildraten und Sensor-Technologien mit Auflösungen von 640 x 480 bis zu 2.048 x 1.536 Pixel. Diese neue Serie verbindet hohe Leistungsfähigkeit mit High Definition und Empfindlichkeit. Die Software der EyePC Serie ist kompatibel zur Software der EyeSpector-Systeme. Der Anwender muss somit keine neue Software erlernen.

Alle EyePC-Kameras sind mit einem Intel 1.6 GHz Atom-Prozessor, 1 GByte Hauptspeicher und 16 GByte Solid State Disk ausgestattet. Damit steht dem Anwender genügend Rechenleistung zur Verfügung, um auch anspruchsvolle Aufgaben zu lösen. Den smart Kameras steht als Betriebssystem XPe oder Linux zur Verfügung, wobei die Bedienoberfläche der Kamera auf ersteres ausgerichtet ist. Die Ankopplung an eine SPS erfolgt über vier Eingänge und vier Ausgänge in 24V Technologie. Zur Kommunikation mit der Außenwelt steht neben Ethernet und RS232 auch eine USB-Schnittstelle zur Verfügung. Über die remotefähige Bedienoberfläche werden sowohl alle EyePC als auch alle EyeSpector Kameras direkt erkannt und können remoteprogrammiert und -konfiguriert werden.

Kontaktieren

EVT Eye Vision Technology GmbH
Haid-und-Neu-Str. 7
76131 Karlsruhe
Germany
Telefon: +49 (0) 721 626 905 82
Telefax: +49 (0) 721 626 905 96

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.