18.04.2011
ProdukteVision

Kleine Industriekamera mit GigE-Interface und Power-over-Ethernet

Der neuen GigE uEye CP Industriekamera von IDS reicht ein Kabel für Daten und Strom. Mit 29 x 29 x 41 mm ist die Kamera eine der derzeit kleinsten Modelle mit PoE-Technik. Sie verfügt über eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle, ein robustes Gehäuse, verschraubbaren Steckern und optisch isolierten Ein-/Ausgängen.

Auch für Anwender von Analogkameras stellt die neue Modellreihe eine leistungsfähige Alternative dar. Ziel war es, die Einfachheit von USB mit der Leistung von GigE zu verbinden. Mit der GigE uEye CP ist das gelungen. Sie bietet echten Plug-and-Play-Komfort.

Starten wird die neue Serie mit drei Modellen mit CMOS-Sensor. Das Modell UI-5240CP bietet einen neuen Global-Shutter-Sensor mit 1,3 Megapixel und 50 Bilder/s. Dieser ist besonders empfindlich und eignet sich für Inspektionsaufgaben ebenso wie für die Mikroskopie. Die mit 5 Megapixel höchste Auflösung hat die UI-5480CP; als dritte Variante bietet die UI-5220CP 100 Bilder/s bei WVGA Auflösung.

Weitere Informationen zu den GigE uEye CP Industriekameras finden Sie hier.

Kontaktieren

IDS Imaging Development Systems GmbH
Dimbacher Str. 6-8
74182 Obersulm
Germany
Telefon: +49 7134 96196 0
Telefax: + 49 7134 96196 99

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.