19.08.2019
ProdukteVision

Kameraserie mit CMOS der 3. Generation

Lucid Vision baut ab sofort die dritte Generation von Sonys CMOS-Bildsensoren in seine Kameraserie Triton GigE Vision ein. Mit den Sony IMX429- und IMX428-Sensoren gehen die neuen 2,8-MP- und 7,1-MP-Triton-Kameramodelle in Serie. Die größere Pixelgröße von 4,5 μm bietet eine hohe Sättigungskapazität von 25.000 -, ein geringes Leserauschen von 2,5 - und einen größeren Dynamikbereich von 76 dB im Vergleich zu Sony Pregius-Sensoren der 2. Generation, was eine verbesserte Bildaufnahme bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglicht.

Die Triton-Kamera verfügt über eine aktive Sensorausrichtung, eine leichte, kompakte Größe von 29 x 29 mm und die Schutzart IP67 machen die Triton-Kamera für eine breite Palette industrieller Anwendungen geeignet. Die universellen M12-Ethernet- und M8-E / A-Steckverbinder bieten eine robuste Verbindung, die gegen Stöße und Vibrationen geschützt und vor Schmutz, Staub und Wasser sicher ist. Die Triton-Kamera verfügt über einen weiten Betriebstemperaturbereich von 20 ° C bis 55 ° C Umgebungstemperatur und gewährleistet einen zuverlässigen Betrieb unter schwierigen Bedingungen.

Kontaktieren

Lucid Vision Labs, Inc.
130-13200 Delf Place
V6V 2A2 Richmond, BC
Canada

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.