06.10.2015
ProdukteVision

Kameras mit CMOS- und CCD-Sensoren

  • AVT_ins0215.jpgAVT_ins0215.jpg

Allied Vision ergänzt seine Einstiegskamerafamilie Mako um fünf neue Modelle von VGA bis 1,9 Megapixel Auflösung und bis zu 309 fps. Ab sofort sind die neuen Modelle der beliebten Mako-Reihe verfügbar. Neue CMOS- und CCD-Sensoren von CMOSIS, e2v und Sony mit hoher Empfindlichkeit und bis zu 309 fps Bildrate bei VGA-Auflösung.
Allied Vision integriert zwei neue Sony CCD-Sensoren mit überragender Empfindlichkeit und Dynamik in die Mako Kamerareihe. Die Mako G-050 basiert auf dem Sony ICX693 mit 0,5 Megapixeln, die Mako G-095 auf dem Sony ICX692 mit 0,9 Megapixeln bzw. HD 720p Auflösung. Im Vergleich zu bisherigen Chips bestechen beide Sensoren durch ihre hohe Dynamik, Quanteneffizienz und Saturation Capacity bei niedrigem Rauschen. Auch die Bildrate kann sich sehen lassen: Mit 71 fps bzw. 42 fps sind die Mako G-050 und Mako G-095 sogar schneller als Kameras mit den Vorgängersensoren ICX415 und ICX445. Mit ihrer hohen Dynamik eignen sich beide neuen Modelle besonders für Bildverarbeitungsapplikationen bei schlechten Lichtverhältnissen, zum Beispiel in der Robotik, Mikroskopie oder Sicherheitsüberwachung.

Autor(en)

Kontaktieren

Allied Vision Technologies GmbH
Klaus-Groth-Str. 1
22926 Ahrensburg
Germany
Telefon: 04102/6688-0
Telefax: 04102/668810

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.