07.06.2016
ProdukteVision

JAI: Kamera mit zweifachem Camera Link Interface

JAI hat heute die GO-2400-PMCL als das neueste Mitglied der Go Serie aus kleinen und leichten Industriekameras vorgestellt. Die neue Kamera ist mit einer Zwei-Kanal-Mini-Camera-Link-Schnittstelle ausgestattet, wodurch der Sony IMX174 CMOS-Sensor im 8-Bit-Dauerbetrieb 2,35-Megapixel-Bilder mit voller Auflösung und bis zu 165,5 Bildern pro Sekunde wiedergeben kann. Kameras mit dem IMX174-Bildgeber werden aufgrund des geringen Rauschens der CMOS-Sensortechnologie immer beliebter. Der Sensor bietet quadratische 5,86-Mikrometer-Pixel, eine Auflösung von 1.936 × 1.216 Pixel und eine Qantum Well Kapazität von über 30.000 Elektronen. Diese fortschrittliche Technologie ermöglicht Signalrauschabstände von über 60 dB und einen standardmäßigen Dynamikbereich von fast 72 dB.

Als Teil der Go Serie von JAI integriert die neue GO-2400-PMCL den IMX174 Sensor in einem kleinen und kompakten Gehäuse (29 × 29 × 41,5 mm, ohne Objektiv) und wiegt dabei nur 46 Gramm – eine der leichtesten Kameras mit dieser Auflösung. Noch wichtiger ist, dass die Kamera hohen industriellen Qualitätsstandards wie 80G Stoßfestigkeit, 10G Schwingungsfestigkeit und einem Betriebstemperaturbereich von -5 bis +45 °C entspricht. Dadurch wird eine MTBF (Mean Time Between Failure)-Spezifikation von über 200.000 Stunden erzielt.

Kontaktieren

JAI A/S
Valby Torvegade 17, 1st floor
2500 Valby
Denmark
Telefon: +45 4457 8888
Telefax: +45 4491 3252

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.