14.10.2019
ProdukteVision

Industrielle 3D-GigE-Kamera

Framos hat eine industrietaugliche Version der Intel RealSense-Kameras entwickelt, welche Gigabit-Ethernet-Konnektivität und ein staub- und wassergeschütztes Gehäuse nach IP66-Standard bietet. Die industrielle 3D-Kamera D435e mit GigE Vision-Anschluss steht für einfach zu integrierende 3D-Vision in rauen Umgebungen.  Die Plug & Play-Lösung ermöglicht Echtzeit-Positionierung, -Orientierung und -Tracking für Roboter, autonome Transportsysteme (AGV's) und "smarte" Maschinen. Die industrielle Framos 3D-Kamera D435e ist mit Intels D430 Tiefenmodul, dem Intel D4 Vision-Prozessor und einem zusätzlichen RGB-Kameramodul ausgestattet.  Die Kamera verfügt über ein staub- und wassergeschütztes Industriegehäuse der Klasse IP66 und ist mit verschraubbaren Anschlüssen für Gigabit-Ethernet (M12) und die Stromversorgung (M8) ausgestattet. Falls ohne extra Netzkabel gearbeitet werden muss, steht auch Power over Ethernet (PoE) zur Verfügung.

Die Framos D435e Tiefenkamera für die Industrie verfügt über einen Global Shutter-Tiefensensor mit 0,9 MP Auflösung und ein 2 MP Rolling Shutter RGB-Modul, das Objektiv besitzt einen 74° bzw. 77°-Bildwinkel auf der Diagonale.  Damit erreicht die Framos-Kamera ähnliche Eigenschaften und Leistungen, wie die Intel RealSense D435 für nicht-industrielle Anwendungen. Framos hat ein eigenes Prozessor-Board entwickelt, welches industrielle Schnittstellenanforderungen beachtet. Framos' GigE Vision IP ist direkt mit Intels D4 ASIC verbunden, um Tiefenberechnungen on-board durchzuführen. Die Kamera kann mit dem Intel RS SDK 2.0 und jeder GigE Vision-Software genutzt werden.

 

Kontaktieren

Framos GmbH
Mehlbeerenstraße 2
82024 Taufkirchen
Germany
Telefon: +49 089 710 667 0
Telefax: +49 089 710 667 66

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.