23.07.2020
ProdukteVision

IDS: All-in-One-Inferenzkamera-Lösung IDS NXT ocean

Nominiert für den inspect award 2021

  • Nominiert für den inspect award 2021: All-in-one-Lösung NXT ocean für Deep Learning (Foto: IDS)Nominiert für den inspect award 2021: All-in-one-Lösung NXT ocean für Deep Learning (Foto: IDS)

Mit der All-in-One-Lösung IDS NXT ocean können Anwender ihre eigene Inferenzkamera erstellen. Sie erlangt dadurch die Fähigkeit, durch Deep Learning erworbenes „Wissen“ auf neue Daten anzuwenden. Zur fertigen Inferenzkamera sind es nur wenige Schritte: Das Aufnehmen von Beispielbildern, das Labeln bzw. die Beschriftung der Bilder und den Start des vollautomatischen Trainings. Das generierte neuronale Netz kann dann direkt auf IDS NXT Industriekameras ausgeführt werden, wodurch diese zu leistungsfähigen Inferenzkameras werden. Schon ist die KI für die spezifische Bildverarbeitungsanwendung einsatzbereit. Die KI, die eine IDS NXT Kamera nutzt, benötigt also keine klassische Programmierung, sondern nur das Fachwissen des Anwenders.

Bildverarbeitung mit KI ist ein neuer, zur klassischen Bildverarbeitung grundlegend unterschiedlicher Ansatz. Vision Aufgaben mit sehr variantenreichen Objekten, wie z.B. die Inspektion von Früchten mit Druckstellen oder Farbabweichungen, müssen nicht mehr zeitaufwändig und damit teuer programmiert werden, sondern können schnell durch neuronale Netze gelöst werden. Diese lernen nicht nur selbstständig, welche Bildmerkmale wichtig sind, sondern sind auch in der Lage, die richtigen Schlüsse zu ziehen, selbst wenn sie auf neue Bilddaten angewendet werden. Doch neuronale Netzwerke von Grund auf neu zu erstellen und auf programmierbaren Kameras zu installieren, ist in der Regel aufwändig und kostspielig.

IDS NXT ocean dagegen bietet Anwendern eine einfache und kostengünstige Alternative: Die Komplettlösung erfordert keinerlei Spezialkenntnisse in Bezug auf Deep Learning oder Kameraprogrammierung, bietet aber gleichzeitig größtmögliche Autonomie bei der Erstellung individueller KI-basierter Bildverarbeitungsanwendungen, die auf IDS NXT-Kameras ausgeführt werden.

Die All-in-One Lösung umfasst industrietaugliche Kamerahardware mit einem leistungsfähigen KI-Core und einer intuitiv nutzbaren KI-Trainingssoftware. Die Software ist so konzipiert, dass auch Laien in der Lage sind, einen KI-Klassifikator mit ihren eigenen Bilddaten zu trainieren. Da sie Cloud-basiert ist, stehen alle Funktionen und die notwendige Infrastruktur zur Erstellung eines individuellen neuronalen Netzes direkt zur Verfügung und sind immer auf dem neuesten Stand.

Dadurch müssen Anwender keine eigene Entwicklungsumgebung einrichten, sondern können sofort mit dem Training ihres neuronalen Netzes beginnen. Sie benötigen lediglich Beispielbilder und Kenntnisse zu deren Bewertung (z.B. "gut" / "schlecht"), um ein neuronales Netz zu erzeugen. So kann eine Deep Learning basierte Bildverarbeitung für individuelle Anwendungen auch von unerfahrenen Nutzern in sehr kurzer Zeit realisiert werden.
IDS NXT ocean unterstützt den Anwender vom ersten Schritt an bei der Nutzung der neuen Technologie. Das Konzept geht damit weit über den Leistungsumfang einer einzelnen intelligenten Kamera hinaus. Es basiert auf drei zentralen Komponenten:

  • Eine einfach zu bedienende Trainingssoftware zur Erstellung neuronaler Netze (IDS NXT lighthouse),
  • eine intelligente Kameraplattform (IDS NXT-Industriekameras mit verschiedenen Sensoren und Schutzklassen), 
  • eine leistungsstarke Kamera-Firmware mit KI-Beschleuniger, die die neuronalen Netze direkt auf den Geräten ausführt.

Alle Komponenten stammen direkt von IDS - die Kamerahardware, die Software, die Infrastruktur, das Wissen und der Support werden also von einem einzigen Anbieter entwickelt und bereitgestellt. Dieser ganzheitliche Ansatz macht IDS NXT ocean zu einer einzigartigen Lösung auf dem Vision-Markt. Die einfache Bedienbarkeit senkt zudem die Eintrittsbarriere für Anwender ohne Vorkenntnisse. Kamerahardware und -software sowie Zubehör sind komplett per IDS NXT ocean Design-In Kit erhältlich.

Stimmen Sie also unter www.inspect-award.de ab und küren Sie das beste Produkt der industriellen Bildverarbeitung. Unter allen Teilnehmern werden drei Amazongutscheine im Wert von je 50 Euro verlost. Mitmachen lohnt sich.

Kontaktieren

IDS Imaging Development Systems GmbH
Dimbacher Str. 6-8
74182 Obersulm
Germany
Telefon: +49 7134 96196 0
Telefax: + 49 7134 96196 99

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.