03.02.2020
ProdukteVision

Hyperspektrale NIR-Beleuchtung mit einer Breitband-LED

Effilux hat die hyperspektrale Beleuchtungsserie HSI vorgestellt, die aus einer von CCS entwickelten LED mit einem einstellbaren Dauerspektrum von 400 bis 900 nm besteht. Das Punktquellendesign bietet eine außergewöhnliche räumliche und spektrale Gleichmäßigkeit ohne wellenlängenabhängige Winkelabsorptionseffekte. Die Hyperspektral-LED kann bei Bedarf getaktet werden, und mehrere LEDs können auf einer einzigen Platine montiert werden, wenn für Hochleistungsanwendungen eine höhere Ausgangsintensität erforderlich ist. Das Spektrum kann auch innerhalb des verfügbaren Spektralbereichs abgestimmt werden, um die Lichtleistung auf die spezifischen Anwendungsanforderungen abzustimmen. Dies macht es zu einer Lösung für die multispektrale Bildgebung.

Der Benutzer kann den am besten geeigneten Formfaktor auswählen, z. B. Balken, Ring, Hintergrundbeleuchtung, Linienlicht, Projektor und mehr, um die spezifischen Bildgebungsanforderungen und die Inspektionsumgebung zu erfüllen.

 

Kontaktieren

Effilux
Worringerstraße 30
50668 Köln
Telefon: +49 221 13 97 53 771
Telefax: +49 221 13 97 53 799

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.