03.02.2020
ProdukteVision

Framegrabber-Serie um drei neue CoaXPress-Modelle erweitert

Teledyne Dalsa kündigt eine Serie leistungsstarker Xtium-2-CXP-Framegrabber an. Die neue Serie überträgt Bilddaten mit maximalen Übertragungsraten ohne CPU-Last in den Host-Speicher, sodass die Host-Anwendungen mit maximaler Effizienz ausgeführt werden können. Die Xtium2-CXP Serie ist mit der CoaxPress-Version 2.0 kompatibel und nutzt die Plattform PCI Express Gen3 x8, um eine anhaltende Bildübertragungsbandbreite von bis zu 6,8 GB/s zum Host-Speicher bereitzustellen. Die Xtium2-CXP Framegrabber-Serie unterstützt Bildübertragungsraten von bis zu 12,5 Gb/s und die Modelle sind in 4-, 2- und 1-Kanalkonfigurationen erhältlich. Die Xtium2 Serie wird vollständig vom kostenfrei erhältlichen Sapera LT SDK unterstützt.

Mit ihren 2 GB Bildspeicher verhindert die Xtium2-CXP Datenverluste, wenn der PCIe-Bus von anderen Geräten im System verwendet wird und die Daten nicht zur Verarbeitung übertragen werden können. Die neuen CXP-Platinen sind vollständig mit dem T2IR-Framework (Trigger-To-Image Reliability) von Teledyne DALSA kompatibel, liefern ready-to-use Bilder und unterstützen sowohl Monochrom-, RGB- und Bayer-Farb-Bereichs- und Zeilenkameras.

Kontaktieren

Teledyne DALSA GmbH
Lise-Meitner-Str. 7
82152 Krailling
Telefon: 089/8954573-0
Telefax: 089/8954573-46

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.