13.01.2012
ProdukteVision

EyeVision mit Ethernet/IP und Profibus

Die EyeVision 2.5 Software von EVT kommt jetzt mit neu integrierten Ethernet/IP- und optionalen Profibus-Schnittstellen. Mit Ethernet/IP ist EyeVision um ein modernes Industrieprotokoll als Applikationsschicht für Automatisierungsanwendungen erweitert und Profibus liefert eine breite Anwendung in der Fertigungs-, Prozess- und Gebäudeautomatisierung. Das Profibus-Netz der Software ermöglicht somit die Kommunikation mit Geräten verschiedener Hersteller ohne besondere Schnittstellenanpassungen. Die optional erhältliche Profibus- Schnittstelle eignet sich sowohl für schnelle und zeitkritische Anwendungen als auch für komplexe Kommunikationsaufgaben. Sie ist nach dem Baukastenprinzip an unterschiedliche Applikationen anpassbar und zeigt ihre Stärken in allen Segmenten der Fertigungsautomatisierung und der Prozessindustrie. Der weltweit bewährte Feldbus ermöglicht es der EyeVision-Software zur Visualisierung der Produktionsprozesse und Produktionsschritte, eingesetzt zu werden.

Kontaktieren

EVT Eye Vision Technology GmbH
Haid-und-Neu-Str. 7
76131 Karlsruhe
Germany
Telefon: +49 (0) 721 626 905 82
Telefax: +49 (0) 721 626 905 96

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.