06.04.2020
ProdukteVision

Embedded Board mit Whiskey Lake

ICP hat das Embedded Board Wafer-ULT5 vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein 3,5“ Mainboard das mit einer Kühlschale ausgestattet ist. Die Kühlschale ermöglicht eine sehr einfache Installation des Boards sowie eine unkomplizierte Wärmeabfuhr der verbauten Komponenten, was für Automatenbauer oder Maschinenbauer von Vorteil ist. Wie auch das bereits vor kurzem vorgestellte NANO-ULT5 Epic Board ist das 3,5“ Embedded Board mit den Refresh Prozessoren der 8-ten Generation der Intel Core-I Prozessoren ausgestattet. Intel verwendet bei dieser Generation weiterhin die ausgereifte 14nm Technik, verschafft dieser aber deutliche Performance Zuwächse. Der Vergleich mit der Core-i7 Vorgängerversion liefert eine Verdopplung der CPU-Kerne, eine knapp 13% höhere Turbo Boost Taktrate, über 23% Steigerung beim CPU Single Thread Rating bei gleichbleibender Thermal Design Power von 15 Watt. Das Wafer-ULT5 Board wird mit Celeron, Intel Core i3, i5 und i7 angeboten. Bis zu 32Gb DDR4 RAM werden unterstützt.

Ferner stehen zwei HDMI Ports mit einer max. Auflösung von 4096x2160 und ein LVDS Port mit einer max. Auflösung von 1920x1200 zur Verfügung. Auf dem IO Shield befinden sich neben den beiden HDMI Anschlüssen vier USB3.1 der zweiten Generation und drei RJ45 Anschlüsse. Als Netzwerk ICs wurden zwei Intel i211AT und ein i219 verbaut. Außerdem sind intern eine RS-232, eine RS-232/422/485, ein SATA und zwei USB2.0 Schnittstellen sowie je vier digitale Ein-und Ausgänge vorhanden.

Kontaktieren

ICP Deutschland GmbH
Mahdenstraße 3
72768 Reutlingen
Telefon: +49 7121 143 23 0
Telefax: +49 7121143 23 90

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.