17.07.2015
ProdukteVision

Einstiegskamera mit GigE Vision und USB3 Vision

Allied Vision ergänzt seine Einstiegskamerafamilie Mako um sechs neue GigE-Vision-Modelle von VGA bis 5 Megapixel Auflösung und bis zu 309 fps. Weitere Modelle mit USB3 Vision Schnittstelle und neuester CMOS-Sensortechnik demnächst erhältlich. Allied Vision hat auf der Vision China in Shanghai sechs neue Modelle seiner beliebten Mako-Kamerafamilie präsentiert. Mit neuen CCD- und CMOS-Sensoren von CMOSIS, e2v, Sony und OnSemi glänzen die neuen GigE Vision Kameras mit hoher Empfindlichkeit und bis zu 309 fps bei VGA-Auflösung. Der Kamerahersteller kündigte zudem eine Reihe von neuen Mako-Modellen mit USB3 Vision Interface an. Die Mako G-030 richtet sich an industrielle Inspektionsaufgaben mit hohem Durchsatz. Sie ist mit dem CMV300 CMOS-Sensor aus dem Hause CMOSIS ausgestattet. Der Global Shutter Chip lässt sich sehr schnell auslesen, sodass die Kamera bis zu 309 fps bei voller VGA Auflösung liefert.

Autor(en)

Kontaktieren

Allied Vision Technologies GmbH
Klaus-Groth-Str. 1
22926 Ahrensburg
Germany
Telefon: 04102/6688-0
Telefax: 04102/668810

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.