02.05.2019
ProdukteVision

Drei neue GigE-Vision-Kameramodelle

Lucid Vision Labs hat drei neue Triton GigE Vision-Kameramodelle vorgestellt, die über Global-und Rolling Shutter CMOS Bildsensoren verfügen. Die neuen Triton Kameras mit 2.3 MP, 12.2 MP und 20 MP Auflösung sind in der Serienproduktion. Sie umfassen die Monochrom- und Farbversionen des 2.3 MP Global Shutter Sony Pregius IMX392 Sensors, sowie die 12.2 MP Sony IMX226 und 20 MP IMX183 Rolling Shutter CMOS und zeichnen sich durch Sony‘s Exmor R Starvis-Technologie aus. Die 12.2 und 20 MP Rolling Shutter Sensoren verwenden Sony’s „back-illuminated“ Technologie und bieten eine hervorragende Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen sowie eine hohe Quanteneffizienz (85% Spitzen-QE).

Aktive Sensorausrichtung, ein geringes Gewicht, eine kompakte Größe von 29 x 29 mm und optionaler IP67-Schutz machen die Triton-Kamera für eine Vielzahl an industriellen Anwendungen geeignet. Die M12-Ethernet- und M8-E / A-Steckverbinder bieten eine robuste Verbindung, die stoß- und vibrationsfest sowie vor Schmutz, Staub und Wasser geschützt ist. Die Betriebstemperatur der Triton reicht von -20 ° C bis 55 ° C, was einen zuverlässigen Betrieb unter schwierigen Bedingungen gewährleistet.

Kontaktieren

Lucid Vision Labs, Inc.
130-13200 Delf Place
V6V 2A2 Richmond, BC
Canada

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.