04.03.2019
ProdukteVision

CX.I-Kameras: Mehr als nur eine Kamera

Mit den leistungsstarken CX.I-Kameras von Baumer setzen Anwender Applikationen flexibel, einfach und kostengünstig um. Wie das geht? Mit dem Plus an Leistung: -40 °C bis 70 °C, direkter Beleuchtungsansteuerung, IP-Schutzgehäuse und vieles mehr.

Bei Ihnen ist es besonders kalt oder heiß? Dank erweitertem Betriebstemperaturbereich der CX.I-Kameras von -40 °C bis 70 °C können Sie auf zusätzliche Kühl- oder Heizmaßnahmen komplett verzichten und realisieren so eine schnelle und kostengünstige Systemintegration.

Sie möchten Beleuchtungen direkt ansteuern? Jetzt ganz einfach, denn 4 Power-Ausgänge mit Pulsbreitenmodulation und einer Ausgangsleistung von bis zu 120 W (max. 48 V / 2,5 A) gehören bei der CX.I-Kamera zur Grundausstattung. So steuern Sie Beleuchtungen direkt an und sparen weitere Zusatzkomponenten wie einen externen Controller ein.

Sie haben Applikationen mit anspruchsvollen Umgebungen? Nichts leichter als das – mit speziell entwickelten Gehäuse-Zubehör verwandeln sich die CX.I-Kameras in Handumdrehen in Kameras mit Schutzart IP 65, IP 67 oder IP 69 K für sensible Bereiche der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie.
Abgerundet wird das Leistungspaket zusätzlich mit Belichtungszeiten ab 1 µs, Bildraten bis 1000 fps und einem patentierten modularen Tube-System mit dessen Hilfe sich Objektive verschiedener Länge mit einer variablen Anzahl an Zwischenringen schnell und flexibel gegen Staub und Schmutz schützen lassen.

Mehr dazu finden Sie hier. 
 

Kontaktieren

Baumer GmbH
Pfingstweide 28
61169 Friedberg
Germany
Telefon: +49 6031 6 00 70
Telefax: +49 6031 60 07 70

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.