21.08.2018
ProdukteVision

CoaXPress-Framegrabber-Serie vervollständigt

Silicon Software ergänzt die Framegrabber Microenable 5 Marathon ACX/VCX-QP durch die zwei weiteren ACX-DP und-SP und setzt auf den schnellen CoaXPress-Standard für anspruchsvolle Hochgeschwindigkeits-Anwendungen. An die Bildeinzugskarten lassen sich alle kompatiblen CoaXPress-Kameratypen anschließen. Sie eignen sich für alle CoaXPress-Konfigurationen (CXP-1 bis CXP-6) gemäß Version 1.1.1.

Die FPGA-basierte Framegrabber-Serie wurde für die Kameraschnittstellen Camera Link, Camera Link HS und CoaXPress entwickelt. Vier CoaXPress-Bildeinzugskarten erweitern nun die Serie: die ACX-QP (A-Serie) mit vier Ports, ACX-DP mit zwei Ports und ACX-SP mit einem Port sowie zusätzlich die programmierbare Variante VCX-QP (V-Serie). Die Framegrabber unterstützen Farb- (RGB und Bayer) und monochrome Flächen-, Zeilen- und CIS-Kameras sowie verschiedene Topologien (Single-, Dual- und Quad-Konfigurationen) bis zu 25 GB/s Eingangsbandbreite.

Die beiden Microenable 5 Marathon ACX-SP und -DP Framegrabber stellen die kleinere Variante mit einem oder zwei Kameraports für Single Link bis maximal Dual Link-Kameras dar. Sie bieten ähnliche Möglichkeiten wie die Quadport-Framegrabber mit einer ebenso hohen Bandbreite mit einer Datenrate je Einzelverbindung von 6,25 Gbit/s (CXP-6).

Kontaktieren

Silicon Software GmbH
Konrad-Zuse-Ring 28
68163 Mannheim
Germany
Telefon: +49 621 789507 0
Telefax: +49 621 789507 10

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.