20.01.2016
ProdukteVision

CMOS-Sensoren in die Serienproduktion gestartet

Mit den Global Shutter Sensoren IMX174 und IMX249 der neuesten Sony CMOS-Generation erweitert Baumer die VisiLine Serie um 6 neue Kameramodelle – jeweils in Mono und Color bei der VisiLine sowie für den IMX174 auch mit IP 65/67 Schutzgehäuse. Bei einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixel und Bildraten bis 53 fps überzeugen sie im 2 Megapixelbereich mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
Die Kameras bieten einen großen Dynamikumfang von über 70 dB, ein exzellentes Signal-Rausch-Verhältnis und eine sehr hohe Empfindlichkeit. Sie eignen sich damit branchenübergreifend für ein breites Einsatzfeld und Anwendungen, die für eine stabile Bildauswertung höchste Ansprüche an die Bildqualität auch bei schwierigen Lichtverhältnissen stellen. Mit den robusten VisiLine IP 65/67 Kameravarianten kann zudem auf ein zusätzliches Schutzgehäuse für Kamera und Objektiv in rauen Industrieumgebungen verzichtet werden, wie es in der Robotik oder Automotive-Branche oft gefordert wird. Damit lassen sich Montage- und Lagerhaltungskosten deutlich reduzieren. Durch industrietaugliche M12-Standardstecker kann außerdem auf ein breites Spektrum von Kabelanbietern zurückgegriffen werden.
Mit den sechs neuen Kameras stehen im 2-Megapixel-Kamerasegment nun die adäquaten CMOS-Sensoren parallel zum weit verbreiteten ICX274 Sony CCD-Sensor in einer großen Variantenauswahl zur Verfügung.

Kontaktieren

Baumer Optronic GmbH
Badstraße 30
01454 Radeberg
Germany
Telefon: +49 3528 4386 0
Telefax: +49 3528 4386 86

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.