27.08.2013
ProdukteVision

Besonders kleine SWIR-Zeilenkameras

Bildverarbeitungslösungen basierend auf Lynx-Kameras von Xenics liefern hochaufgelöste Informationen für Messaufgaben in der Qualitätssicherung. Da SWIR-Kameras gut dazu geeignet sind, niedrigste Photonen-Emissionen zu absorbieren, erhält der Nutzer hierdurch eine verbesserte Eindringtiefe in Oberflächen.

Die Lynx-Kameras sind flexible Komponenten, ausgestattet mit industriellen Standards wie z. B. CameraLink, GigE Vision inkl. Power over Ethernet oder aber in Zukunft CoaXPress. Optimale Bildqualität wird durch Konfigurationen wie z. B. High Sensitivity (HS), High Dynamic Range (HDR) und verschiedene Verstärkungseinstellungen (Gain) erreicht. Des Weiteren kann die Integrationszeit von 1 µs bis zu mehreren Minuten gesetzt werden. Die Kameras werden in den Detektorkonfigurationen 512, 1024 und einzigartig 2048 Pixel angeboten, welche teurere Mehrfach-Kamerakonfigurationen ersetzt.

Kontaktieren

Xenics
Ambachtenlaan 44
3001 Leuven
Belgium
Telefon: +32 16 38 99 00
Telefax: +32 16 38 99 01

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.