06.04.2020
ProdukteControl

Wärmebildkamera für Forschung und Entwicklung

Flir hat die Wärmebildkameras der A8580-Serie für Forschung und Entwicklung um ein gekühltes Einstiegsmodell mit 1,3 Megapixeln erweitert. Es eignet sich für zahlreiche Anwendungen in den Bereichen Industrie, Militär, Wissenschaft sowie Produktforschung und -entwicklung (F+E). Die Kamera zeichnet verzerrungsfreie Bilder von Zielobjekten auf, die sich besonders schnell bewegen, bietet einen umfangreichen Präzisionsbereich, manuelle und motorgetriebene Objektive und lässt sich nahtlos in die neue FLIR Research Studio Wärmebild-Analysesoftware integrieren.

Die A8580 Serie umfasst vier Mittelwellen-IR-Modelle sowie ein Langwellen-IR-Modell, das im Vergleich zu anderen ähnlichen LWIR-Kameras eine bessere Einheitlichkeit und Stabilität durch Abkühlungen bietet.

Kontaktieren

FLIR Integrated Imaging Solutions Germany
Schwieberdinger Strasse 60
71636 Ludwigsburg
Germany
Telefon: +49 7141 488817 0
Telefax: +49 7141 488817 99

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.