28.05.2018
ProdukteControl

Temperaturüberwachung kleinster Messobjekte

Die Thermografie-Überwachung kleinster Bauteile wird durch eine neue Mikroskopoptik von Micro-Epsilon ermöglicht. Mit dieser Optik können die hochauflösenden Wärmebildkameras Thermoimager TIM 450 und TIM 640 ausgestattet werden. Dank ihr lassen sich thermografische Makroaufnahmen einzelner Messobjekte mit einer Ortsauflösung von bis zu 28 µm erstellen. Die hochauflösenden Wärmebildkameras Thermoimager TIM 450 mit einer Auflösung von 382x288 Pixel und TIM 640 mit 640x480 Pixel erfassen dank der neuen Mikroskopoptik von Micro-Epsilon auch kleinste Temperaturunterschiede präzise und zuverlässig. Entwickelt wurde die Mikroskopoptik unter anderem für Temperaturmessungen auf Platinen, zur Überwachung der Bestückung von Leiterplatten sowie zur Prüfung von Mikro-Löt- und Schweißstellen. Möglich sind ganzheitliche Aufnahmen, aber auch Makroaufnahmen einzelner Objekte in Echtzeit mit bis zu 125 Hz und mit einer Ortsauflösung von bis zu 28 µm. Der Abstand zwischen Kamera und Messobjekt kann bis zu 100 mm betragen. Innerhalb dieses Bereichs ist eine beliebige Positionierung der Kamera möglich. Die skalierbaren Temperaturbereiche liegen bei -20 bis 100°C, 0 bis 250°C und 150 bis 900°C. Dank des hohen Arbeitsabstands können während der Messung elektrischer Kennwerte zur Funktionsprüfung auch gleichzeitig Temperaturmessungen von elektronischen Bauteilen erfolgen.

Kontaktieren

Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG
Königbacher Strasse 15
94496 Ortenburg
Germany
Telefon: +49 8542 168 0
Telefax: +49 8542 168 90

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.