09.05.2019
ProdukteControl

Optische Messverfahren für eine produktionsnahe 3D Oberflächenvermessung

Confovis präsentiert seine Messsysteme vom auf der Control. Die auf Kunden- und Branchenanforderungen maßgeschneiderten, Messsysteme sind neben der Nutzung als Stand-Alone-System aufgrund ihres Aufbaus und vorhandenen Schnittstellen ebenfalls in bestehende, produktionsnahe Serienmesssysteme integrierbar.

Ausgehend von verschiedenen Branchenanforderungen bietet Confovis industrielle Messtechnik zur Messung und Auswertung von Oberflächen und Mikrostrukturen. Durch den modularen Aufbau der Messsysteme ist eine Anpassung an die entsprechenden Industrien (wie Automobil, Luft- und Raumfahrt, Präzisionswerkzeugbau, Metallurgie, Halbleiter oder Medizintechnik) flexibel möglich. Mit dem Messsystem Leadinspect können beispielsweise in einem Messablauf Makrodrall (rückführbar auf die Daimler-Norm MBN 31007-07) und Mikrodrall (mit einem vom Institut für Maschinenelemente (IMA) entwickelten Verfahren) gemessen werden. Das Messsystem Toolinspect erfasst hingegen funktionstragende Oberflächen, die mit konfokaler Messtechnik bis in den einstelligen Nanometerbereich rückführbar auf die Normen DIN EN ISO 4287/4288, DIN EN ISO 13565 und DIN EN ISO 25178 sind. Mittels Fokusvariation können zusätzlich Geometrien mit steilen Flanken (z.B. an Zerspanungswerkzeugen) gemessen werden.

Kontaktieren

confovis GmbH
Hans-Knöll-Straße 6
07745 Jena
Telefon: +49 3641 27410 00
Telefax: +49 3641 27410 99

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.