04.12.2015
ProdukteControl

Neue Spektralsensoren

Für die neuen Spektralsensoren Spark von Ocean Optics werden Fortschritte in der optischen Technologie genutzt, um die Instrumentengröße zu verkleinern, sodass es ein besonders kleines Instrument ist. Der Spark-VIS ist das erste Angebot aus der Spark-Reihe Spektralsensoren und ermöglicht hochauflösende Messungen im Wellenlängenbereich 380 nm bis 700 nm. Der kompakte, kostengünstige Spark-VIS ist sowohl als OEM-Komponente als auch als Standalone-Ausführung verfügbar und eignet sich für einfache Absorptions- und Fluoreszenzspektroskopieverfahren sowie die Messung der ausstrahlenden Farben. Es kann eingebettet werden, um tragbare und mit dem Internet verbundene Messeinrichtungen der nächsten Generation für Umwelt-, Lebensmittel-, Landwirtschafts- und Qualitätskontrollanwendungen zu betreiben; direkt in Verarbeitungslinien integriert werden oder als Tischgerät in Laboren für die Lehre, Forschung, Medizin und Qualitätskontrolle eingesetzt werden.
Der Spark-VIS ist das erste Spektralgerät von Ocean Optics, das traditionelle Beugungsgitter durch einen optischen Geber (Solid State) ersetzt. Größe und Kosten des Geräts sind deshalb vergleichbar mit denen eines weniger robusten RGB-Filter-Diodendetektors, doch es bietet zusätzlich die Möglichkeit, vollständige Spektralmessungen durchzuführen. Der mit dem Raspberry-Pi-Entwickler-Kit von Ocean Optics kompatible Spark-VIS ist serienmäßig für die Anwendungstechnik erhältlich. Der gleiche Spektralsensor ist bei Großbestellungen günstiger und kann als Bauteile in tragbaren und mit dem Internet verbundenen Geräten eingesetzt werden.

Kontaktieren

Ocean Optics BV
Geograaf 24
6921 RK Duiven
Netherlands
Telefon: 0031/26/3190500
Telefax: 0031/26/3190505

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.