28.09.2012
ProdukteControl

Neue Software-Version bringt Geschwindigkeit

GE Inspection Technologies hat die Computertomographie (CT)-Software Phoenix Datos x in Version 2.2 auf den Markt gebracht. Sie erlaubt eine vollständig automatisierte Datenerfassung und Volumenverarbeitung. Damit können selbst gering geschulte Bediener von GE Tomographen hochauflösende Mess- und Fehleranalyseaufgaben bedeutend schneller als bisher durchführen. Im Vergleich zur aktuellen Datos x-Version bietet das neue Velo CT-Modul eine bis zu 9-mal schnellere Volumenrekonstruktion. In Abhängigkeit von der Volumengröße sind die CT-Ergebnisse jetzt extrem schnell innerhalb von Sekunden oder Minuten verfügbar. Auch anschließende 3D Fehleranalyse- oder Messaufgaben können automatisch ausgeführt werden. Eine spezielle Funktion erlaubt zudem die Darstellung und Analyse der 3D-Resultate auf dem Bildschirm in nur drei Schritten. Damit werden laut Hersteller nicht nur die Qualifizierungsanforderungen an den Bediener viel geringer, sondern gleichzeitig die Analysezeit im Vergleich zur Vorgängerversion bis zu 5 Mal kürzer.

Kontaktieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.