01.03.2010
ProdukteControl

Neue hochauflösende Hellfeld-Objektive

Die neuen plan-apochromatischen Objektive der Mplapon-Reihe korrigieren chromatische Abberationen bei material-wissenschaftlichen Anwendungen. Sie sind Teil der UIS-Serie von Olympus und mit 50x- bzw. 100x-Vergrößerung erhältlich. Die speziell für Hellfeld-Imaging - inklusive DIC - entwickelten Modelle bieten eine numerische Apertur (N.A.) von 0,95. Sie ermöglichen die Aufnahme hochaufgelöster Bilder und empfehlen sich daher für die Inspektion kleinster Bereiche industrieller Proben, wie z.B. Halbleitermuster. Mit ihrer Korrektur chromatischer Abberationen über einen extrem großen Wellenlängenbereich liefern diese Plan-Objektive geebnete und exakt fokussierte Weitfeldaufnahmen.

Für die Produktion der Mplapon-Serie setzt Olympus die Wellenfrontabberationskontrolle ein. Mit diesem Messinstrument ist es möglich, kleine Abberationen, die das menschliche Auge nicht erkennen kann, quantitativ zu messen und anschließend zu eleminieren. Das Ergebnis sind qualitativ hochwertige Präzisionsobjektive mit Strehl-Ratios von mindestens 95%.

 

Kontaktieren

Olympus Deutschland GmbH
Amsinckstraße 63
20097 Hamburg
Germany
Telefon: +49 40 23773 0
Telefax: +49 40 23376 5

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.