29.01.2019
ProdukteControl

Mikroskopie mit Prismen-Farbkameratechnik

JAI hat eine Reihe neuer Kameramodelle inklusive Software-Integrationen vorgestellt, die Herstellern und Anwendern mikroskopiebasierter Bildgebungssysteme erweiterte Farbabbildungsfunktionen bieten. Die Ankündigung umfasst sechs neue Modelle der JAI Apex-Serie von Hochleistungs-3-CMOS-Prisma-Farbkameras sowie die vollständige Integration dieser Kameras mit zwei der erfolgreichsten Mikroskopie-Softwarelösungen - Image-Pro von Media Cybernetics und dem Open Source-Softwarepaket µManager.

Drei der neuen JAI-Kameramodelle sind Versionen der AP-3200T-USB, der 3-CMOS-Prisma-Farbkamera mit 3,2 Megapixel und 38,3 Bildern pro Sekunde. Bei den anderen drei Modellen handelt es sich um Versionen der AP-1600T-USB, einer 3-CMOS-Kamera mit 1,6 Megapixel, die höhere Bildraten bei niedriger Auflösung bietet. Alle Modelle verfügen über eine USB3 Vision-Schnittstelle, deren Kombination aus Bandbreite und einfacher Plug-and-Play-Kompatibilität sie zur optimalen Wahl für Mikroskopiesysteme macht.

Zu den neuen Kameraversionen gehören Gehäusevarianten in standard JAI grün als auch spezielle weiße Gehäuse für Systeme, die in Krankenhäusern oder klinischen- / Laborumgebungen vorgesehen sind, bei denen weiße Gehäuse bevorzugt werden.

Kontaktieren

JAI A/S
Valby Torvegade 17, 1st floor
2500 Valby
Denmark
Telefon: +45 4457 8888
Telefax: +45 4491 3252

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.