21.08.2018
ProdukteControl

Messmodul zur Schienengeometrie-Messung

Nextsense präsentiert auf der InnoTrans 2018 ein neues Messmodul für das multifunktionale Profilmessgerät Calipri. Neben Messzügen steht mit dem Calipri-Messmodul „Schienengeometrie“ ein portables System zur Verfügung, um auf einfache Weise die geometrische Gleislage zu überprüfen. Ein patentiertes Messverfahren sorgt dabei für Unabhängigkeit gegenüber Prozesseinflüssen wie Bediener und Schienenoberfläche. Mit diesem Messmodul vervollständigt Nextsense sein Angebot für Betreiber und Instandhalter von Schienennetzen.

Die Messung erfolgt mit dem berührungslosen Calipri-Sensor mittels weiterentwickelter Laserlichtschnitt-Technologie und einer handlichen GFK-Leichtbaulehre. Dazu wird die Lehre auf das Gleis aufgelegt und im 90° Winkel ausgerichtet. Anschließend erfolgt die Messung der Schienenprofile mit dem Calipri-Sensor, ohne die Lehre wenden zu müssen. Das patentierte Calipri-Prinzip ermöglicht dabei nicht nur die Erfassung des Schienenkopfes, sondern des gesamten Schienenquerschnittes. Nach dem Messvorgang kann der Bediener anhand der farblich dargestellten Messdaten am Tablet-PC direkt vor Ort entscheiden, ob Maßnahmen zur Korrektur der Gleislage zu treffen sind.

 

Kontaktieren

NEXTSENSE GmbH
Straßganger Straße 295
8053 Graz
Austria
Telefon: +43 316 232 400 0
Telefax: +43 316 232 400 599

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.