01.04.2005
ProdukteControl

Automatisierte Sichtprüfung zur Inspektion von Oberflächen und Nähten

  • Abb. 1: Vinspec prüft Oberflächen von z. B. Zylinderkopfdichtungen auf relevante Fehler.Abb. 1: Vinspec prüft Oberflächen von z. B. Zylinderkopfdichtungen auf relevante Fehler.
  • Abb. 1: Vinspec prüft Oberflächen von z. B. Zylinderkopfdichtungen auf relevante Fehler.
  • Abb. 2: Virowsi prüft neben Schweißnähten auch komplexe Kleberaupenaufträge.

Kunden stellen hohe Qualitätsanforderungen an Komponenten, die in Serie produziert wurden. Allen voran in der Automobil-, Elektronik- und Pharmaindustrie und deren Zulieferindustrien. Vitronic zeigt während der Vision 2005 (Halle 4.1, Stand 130) in Stuttgart Lösungen zur vollautomatischen, optischen 100%-Qualitätsprüfung von Oberflächen und Nähten.

Eine Nullfehler-Strategie ist im Zusammenhang mit integrierter 100%- Qualitätsinspektion ein entscheidender Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit. Moderne BV nimmt dabei einen hohen Stellenwert ein. Das Bildverarbeitungssystem Vinspec prüft Oberflächen und Konturen von z.B. Dicht- und Funktionsflächen.

Relevante Fehler können das Aussehen oder sogar die Funktion der Dichtung beeinträchtigen. Schnelle, hoch auflösenden Zeilenkameras detektieren Fehler wie Kratzer, Risse, Dellen, Blasen, Poren, Abplatzer, Lunker oder Verlaufsfehler an Kanten zuverlässig. Selbst anspruchsvolle Sichtprüfaufgaben mit hohen Anforderungen an den Durchsatz werden mit Vinspec realisiert (Abb. 1).

Vitronic zeigt außerdem das Bildverarbeitungssystem Virowsi, das zur robotergeführten 3D-Schweißnahtinspektion insbesondere an Automobilteilen eingesetzt wird. Virowsi prüft ein- und mehrlagige Schweißnähte, z. B. bei MIG-/ MAGoder Lasernähten aus Stahl sowie Lötnähte aus Aluminium. Applikationsabhängig können Geschwindigkeiten bis zu 800 mm/s erreicht werden.

Der 3D-Sensor erkennt unterschiedliche Fehlerarten, von Löchern oder Poren in der Schweißnaht über Randkerben bis hin zu fehlenden Schweißnähten und unzureichender Nahthöhe (A-Maß). Die Inspektion von Kleberauben und die Vermessung von Spalten sind mit Virowsi ebenfalls möglich (Abb. 2). 

Kontakt: Vitronic Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH Tel. 0611/7152-0 sales@vitronic.de www.vitronic.de

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.