Pepperl+Fuchs sorgte für Sicherheit bei Frauen-WM

Während der Frauen-Fußball-WM trugen alle Mitarbeiter, Medienvertreter und Gästen personalisierte, fälschungssichere Ausweise, die mit einem 2D-Codeleser vom Typ MAH200 und MAH300 von Pepperl+Fuchs gelesen werden konnten. Diese verifizieren die zutrittsberechtigten Personen mithilfe des auf dem Ausweis abgebildeten Data Matrix Codes, der individualisierte Daten zur betreffenden Person enthält. Hierbei wurde auch überprüft, an welchem Tag und für welchen Bereich im Stadion die autorisierten Personen Zutrittserlaubnis haben. Das zusätzlich vorhandene Copy Detection Pattern "BitSecure" verhindert, dass Kopien als gültige Ausweise akzeptiert werden. Die Kombination von Data Matrix Code und Copy Detection Pattern stellt eine einzigartige Methode dar, um flexibel individuelle Daten und gleichzeitig die Authentizität mit einem Standard-Lesegerät zu überprüfen. Beide Sicherheitsüberprüfungen werden mit nur einem Scanvorgang durch die Handlesegeräte MAH200 und MAH300 von Pepperl+Fuchs ausgeführt.

Kontaktieren

Pepperl+Fuchs GmbH
Lilienthalstrasse 200
68307 Mannheim
Germany
Telefon: +49 621 776 0
Telefax: +49 621 776 1111

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.