In-line Detektion von Beulen und Dellen

Kleinste Verformungen auf Blechoberflächen reproduzierbar erfassen und bewerten

  • Kleinste Verformungen reproduzierbar erfassen und bewertenKleinste Verformungen reproduzierbar erfassen und bewerten
  • Kleinste Verformungen reproduzierbar erfassen und bewerten
  • 3D DENTscan im stationären Einsatz bei der Erfassung der Oberfläche
  • Schnelle Bewertung der Oberflächentopographie und Zuordnung topographischer Fehler mit einem Scan

Basierend auf einem neuartigen 3D Verfahren zur Topographievermessung stellt Isra Vision das Inspektionssystem 3D DENTscan für die Prüfung unterschiedlichster Oberflächen auf kleinste topografische Fehler wie Beulen und Dellen vor. Diese Unebenheiten lassen sich auf vielen Oberflächen mit dem bloßen Auge nur schwer erkennen. Aber auch die konventionelle 2D Bildverarbeitung scheitert an der Aufgabe, flache Dellen oder Erhebungen sicher zu detektieren. Die einzige sichere Möglichkeit, diese Fehler zu finden, ist eine hochgenaue Vermessung der 3D Oberflächengeometrie. Bisher war diese Methode aber zu teuer und darüber hinaus zu langsam für die In-line Inspektion sowie sehr komplex in der Handhabung.

Isra Vision hat nunmehr ein Verfahren entwickelt, um derartige Verformungen bereits während der Produktion in-line zu erfassen. Eine spezielle Beleuchtung erzeugt auf der Oberfläche ein Muster, das sich bei Beulen und Dellen verformt. Diese Veränderung des Musters lässt sich von einer Kamera erfassen und in der nachgeschalteten Bildverarbeitung auswerten. Das Verfahren erlaubt Prüfungen auf allen Arten von Blechen: gerade, gebogen, roh, lackiert oder beschichtet. Dabei liegen die Systemkosten deutlich unter denen heutiger 3D Messsysteme.

Die In-line Prüfeinheit 3D DENTscan eignet sich sowohl zur stationären Installation, um große Flächen prüfen zu können, als auch zum mobilen Anbau an Roboter für den flexiblen Einsatz. Bei kurzen Taktzeiten und hohen Prüfgeschwindigkeiten von wenigen mm pro Sekunde werden Orts- und Tiefenauflösungen im Bereich weniger hundertstel Millimeter erreicht. In Fertigungsanlagen lässt sich ein erheblicher Produktivitätsgewinn erzielen, Material sparen und Kosten senken.

Kontaktieren

Isra Vision AG
Industriestr. 14
64297 Darmstadt
Germany
Telefon: +49 (0) 6151 948-0
Telefax: +49 (0) 6151 948-140

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.