Infusionsbeutel automatisch inspizieren

Seidenader Maschinenbau hat eine neue automatische Inspektionsmethode für flexible Infusionsbeutel entwickelt. In Zusammenarbeit mit einem der größten Hersteller von Infusionslösungen entstand eine Maschine, die ein neuartiges Handling- mit einem hochauflösenden Bildverarbeitungssystem kombiniert.

Partikel in Flüssigkeiten und fehlerhafte Schweißnähte werden mit einer Geschwindigkeit von bis zu 150 Behältern / Min. zuverlässig erkannt und die Funktionalität der Anschlüsse (Ports) und Verbindungen überprüft - bei Beuteln von 50 ml bis 1.000 ml, ohne die Notwendigkeit eines Formatwechsels.

Bei der Entwicklung der Seidenader BIM wurde besonderer Wert auf das ergonomische Design gelegt, ebenso wie auf eine Konstruktion, die bei ungünstigsten Bedingungen mit dem Zerplatzen eines Beutels und somit dem eventuellen Auslaufen von bis zu drei Litern Flüssigkeit zu recht kommt. Der Marktanteil der Infusionsbeutel ist, besonders im Bereich von großvolumigen Parenteralia, kontinuierlich angestiegen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Infusionsbeutel sind leicht, transparent und brechen nicht so leicht wie die weit verbreiteten Infusionsflaschen. Aus diesen Gründen werden sie in Krankenhäusern, im Rettungsdienst und beim Militär zunehmend verwendet.

Sie unterliegen aber denselben Inspektionskriterien für Partikel und kosmetische Defekte wie andere parenterale Produkte. Aufgrund ihrer flexiblen Beschaffenheit und der ovalen Form war dieser Prozess bislang jedoch nur schwer automatisierbar.
Dank des speziell entwickelten Handlingsystems muss das Bedienpersonal die schweren Infusionsbeutel nicht mehr heben. Das Gewicht, das bei einem normalen Arbeitsablauf mehrere Tonnen am Tag betragen kann, führt bei den Beschäftigten durch die gleichförmige, sich ständig wiederholende Bewegung häufig zu dem Karpal-Tunnel-Syndrom und vorzeitigen Ermüdungserscheinungen. Durch die Automatisierung wird der Prozess mit vorgegebenen Parametern vereinheitlicht, der Validierungsprozess wird schneller und transparenter. 

Kontaktieren

Seidenader Maschinenbau GmbH
Lilienthalstraße 8
D-85570 Markt Schwaben
Germany
Telefon: +49 8121 802 0
Telefax: +49 8121 802 49 183

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.