inspect news 05 2019

 
 

Liebe Leser,

550.000 Kilometer umfasst das Kanalnetz in Deutschland – knapp 10.000 Kilometer davon verlaufen in Berlins Erdreich. Um das Rohrsystem regelmäßig und wirtschaftlich überprüfen zu können, startete vor gut zwei Jahren das BMBF-Projekt Auzuka.

Der Forschungsverbund entwickelte einen neuartigen Kamerasensorkopf sowie eine Methode, wie mit Hilfe von Neuronalen Netzen Beschädigungen im Kanalnetz automatisch assistiert erfasst und kategorisiert werden können. Denn bislang muss jeder Quadratmeter noch von Menschen kontrolliert werden, was ebenso kostenintensiv wie fehleranfällig ist. Wie es genau funktioniert und wie die Forscher von Auzuka ihre Methode entwickelt haben, das erfahren Sie hier.

Die Highlights der Woche kommen von Vieworks, Hikvision und JAI. Sie sind in jedem Fall einen Blick wert.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
 
Andreas Grösslein
Editor / Webmaster B2B Technology
 
P.S.: Reichen Sie jetzt Ihre Innovation für den inspect Award 2020 ein. Mehr dazu hier.
 
 
 
 
 
 

Features

 

Besonders klein und vielseitig einsetzbar

 

Vieworks neue VQ-Serie, die aus ultrakompakten CMOS-Kameras besteht, verfügt über Monochrom- und Farbmodelle. Es bietet verschiedene Auflösungen von 0,4 MP bis 20 MP und verwendet die GigE-Schnittstelle.

 
 
 

Neue Hikvision-Flächenkamera MV-CH310-10XM mit Sony-Pregius-Sensoren

 

Die Flächenkamera MV-CH310-10XM von Hikvision verwendet den CMOS-Sensor Sony Pregius IMX342. Neben einem großen Dynamikbereich, einer hohen Quanteneffizienz (hqe) und geringem Rauschen verbessern die Pregius-Sensoren auch die ...

 
 
 

Mikroskopie mit Prismen-Farbkameratechnik

 

JAI hat eine Reihe neuer Kameramodelle inklusive Software-Integrationen vorgestellt, die Herstellern und Anwendern mikroskopiebasierter Bildgebungssysteme erweiterte Farbabbildungsfunktionen bieten. Die Ankündigung umfasst sechs neue ...

 
 
 
 
 
 

Topstories

 

Assistenzsysteme zur Bewertung des Abwasserkanalsystems – Perspektiven durch BV und maschinelles Lernen in der Bildauswertung

 

550.000 Kilometer umfasst das Kanalnetz in Deutschland – knapp 10.000 Kilometer davon verlaufen in Berlins Erdreich. Um das Rohrsystem regelmäßig und wirtschaftlich überprüfen zu können, startete vor gut zwei Jahren das BMBF-Projekt ...

 
 
 

Untereinander austauschbare Sensormodule und Adapter erleichtern und beschleunigen die Entwicklung von Embedded-Vision-Produkten

Mit Bildsensormodulen kann visuelle Sensorik einfach und kundenspezifisch in Maschinen und Geräte ...

 
 
 

Pick & Place mit Wärmebildkameras

Bei Machine-Vision-Inspektionen mit visuellen Kameras kann es gelegentlich zu Erkennungsproblemen ...

 
 
 

Herstellung von Bildverarbeitungsobjektiven: Wie sicher gestellt werden kann, dass Spezifikationen erfüllt werden

Die Qualität und Leistungsstärke von Bildverarbeitungssystemen sind entscheidend für den ...

 
 
 

Bildbasierte Qualitätsprüfung von mechanischen Manometern

Die Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Sicherheit eingesetzter Manometer im Anlagenbau sind ...

 
 
 

Wie Künstliche Intelligenz die industrielle Fertigung verändern wird

Das Thema künstliche Intelligenz (KI) ist aktuell in aller Munde. Das ihr zugrunde liegende ...

 
 
 
 
 
 

News

 

Fraunhofer Vision bei der Control 2019 in Stuttgart

 

Die Fraunhofer-Allianz Vision präsentiert bei der Control 2019 in Stuttgart (Halle 6, Stand 6301) eine Auswahl aktueller Mess- und Prüfsysteme mit Bildverarbeitung für die Qualitätssicherung in der Produktion.

 
 
 

Messanwendungen für die automatisierte Produktion

Die Messtechnik kann in der vernetzten digitalen Fabrik eine wichtige Rolle einnehmen: Sie liefert ...

 
 
 

Raylase auf der Laser World of Photonics in China

RAYLASE wird mit einem Stand auf der Laser World of Photonics China in Shanghai präsent sein. Auf ...

 
 
 

Seminar mit Praktikum: Industrielle Röntgentechnik für die Qualitätssicherung in der Produktion

Die Fraunhofer-Allianz Vision veranstaltet am 4. und 5. Juni 2019 in Fürth das Seminar mit ...

 
 
 

MVTec unterstützte den Smart Green Island Makeathon 2019

MVTec hat am Smart Green Island Makeathon 2019 teilgenommen. Der Münchner Anbieter für ...

 
 
 

Basler auf der Embedded World

Basler erweitert ihr Angebot im Bereich Embedded Vision und entwickelt nun komplette Vision ...

 
 
 

The Future of Vision – Are we entering a new era?

Über die Zukunft von Bildverarbeitung diskutierten im Rahmen der VDMA-Panel-Diskussion auf der ...

 
 
 
 
 
 

Events

 

MessTec & Sensor Masters

Datum:
26.03. - 27.03.2019
Ort:
Stuttgart
Website:
http://www.messtec-masters.de
 
 
 

Wärmefluss-Thermographie als zerstörungsfreies Prüfverfahren für die Qualitätssicherung in der Produktion

Datum:
27.03. - 28.03.2019
Ort:
Fürth
Website:
http://www.vision.fraunhofer.de
 
 
 

Hannover Messe

Datum:
01.04. - 05.04.2019
Ort:
Hannover
Website:
http://www.hannovermesse.de
 
 
 

CONTROL

Datum:
07.05. - 10.05.2019
Ort:
Stuttgart
Website:
http://www.control-messe.de
 
 
 

EMVA Business Conference 2019

Datum:
16.05. - 18.05.2019
Ort:
Kopenhagen, Dänemark
Website:
https://bc-2019.b2match.io
 
 
 
 
inspect 04 2019
 
 
 

Sie wollen die aktuelle Printausgabe kostenfrei online lesen? Klicken Sie auf das Heft oder den Link hier, um die aktuelle Ausgabe anzusehen.

 
 
 

Jetzt für 2020 einreichen!

Wir möchten Sie ganz herzlich einladen, Ihre Produkte aus den Bereichen Vision, Automation und Control für den inspect Award 2020 einzureichen. Die Deadline für das Call for Papers ist der 30. April 2019. Also nicht warten, sondern oder Ihre Innovation in deutsch und englisch vorstellen.

 
 
 

 Leiten Sie den inspect-Newsletter an Kollegen und Kolleginnen weiter. Zur Registrierung mit geschütztem Double-Opt-in-Verfahren.