22.07.2019
News

Stemmer Imaging übernimmt Europa-Vertrieb von Zivid-Kameras

Vertrag über Vertrieb der Zivid-One+-Kameras sowie der Software unterzeichnet

Stemmer Imaging hat mit dem 3D-Kamerahersteller Zivid einen Vertrag über den europaweiten Vertrieb ihrer Zivid-One+-Kameras sowie der Software unterzeichnet.
Die Kameras bieten menschenähnliche Sehfähigkeiten und erfüllen die Anforderungen zahlreicher Hochleistungsroboter und industrieller Automatisierungssysteme. Mit einer Technik der zeitmultiplexen strukturierten Lichtprojektion erfassen die Kameras 3D- (xyz), Farb- (RGB) und Qualitäts- (Q) Punktwolkendaten auf einem einzigen Sensorchip und erzeugen lebendige, hochauflösende 3D-Farbbilder selbst von den anspruchsvollen Zielobjektmaterialien.
Dietmar Serbée, Direktor für Produkt- und Marktstrategie bei Stemmer Imaging: "Die Hochleistungskameras von Zivid sind eine perfekte Ergänzung zum bestehenden 3D-Kameraportfolio von Stemmer Imaging. Sie bieten nicht nur eine interessante alternative Bildgebungstechnologie mit einer menschenähnlichen Sehfähigkeit, sie passen auch perfekt in ein Marktsegment, in dem wir eine signifikante Expansion planen".
Mikkel Orheim, Zivids VP of Global Sales: "Um den schnell wachsenden Markt der kollaborativen Robotik und 3D-Visionssysteme zu unterstützen, freuen wir uns, mit einem Unternehmen der Größe, Reichweite und technischen Kompetenz von Stemmer Imaging zusammenzuarbeiten. Ihr Netzwerk von Systemintegratoren, OEMs und Maschinenbauern, die lokale Vertretung in allen wichtigen europäischen Märkten und ihre erstklassige Bildverarbeitungsexpertise - all dies trägt wesentlich dazu bei, unsere Kunden bei ihren Automatisierungs- und Digitalisierungsprojekten zu unterstützen".
 

Kontaktieren

Stemmer Imaging AG
Gutenbergstr. 9-13
82178 Puchheim
Germany
Telefon: +49 89 80902 0
Telefax: +49 89 80902 116

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.