22.07.2019
News

Stemmer Imaging schließt Infaimon-Übernahme erfolgreich ab

Stemmer Imaging bestätigt die erfolgreich abgeschlossene Akquisition der spanischen Infaimon-Unternehmensgruppe. Stemmer übernimmt 100 Prozent der Anteile des Anbieters von Soft- und Hardware für den Bereich industrieller Bildverarbeitung und Robotik. Alle zuständigen Kartellbehörden haben der Transaktion zugestimmt. Folglich wird die Akquisition ab dem 01. Juli 2019 von Stemmer Imaging konsolidiert. Der Vorstand rechnet mit einem zusätzlichen Umsatzbeitrag von etwa 18 Mio. Euro.

„Die Akquisition ist auf mehreren Ebenen ein Gewinn. Unter dem Stemmer Imaging-Dach vereint können wir gemeinsam effektiver auf die sich verändernden Anforderungen des Marktes reagieren und im Bereich von Bin-Picking-Anwendungen weiter profitabel wachsen. Gleichzeitig sind wir nun in allen wesentlichen europäischen Märkten mit eigenen Standorten und Fachpersonal vertreten. In den vergangenen Wochen wurde mit viel Engagement an einer reibungsfreien Übernahme gearbeitet. Daher sind wir jetzt auch bestens für eine erfolgreiche und zeitnahe Integration vorbereitet“, sagt Lars Böhrnsen, CFO bei Stemmer Imaging.

Kontaktieren

Stemmer Imaging AG
Gutenbergstr. 9-13
82178 Puchheim
Germany
Telefon: +49 89 80902 0
Telefax: +49 89 80902 116

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.