14.06.2018
News

Stemmer Imaging gründet Tochtergesellschaft in Österreich

Stemmer Imaging gründet zum 1. Juli eine eigene Tochtergesellschaft in Österreich. Vor Ort in Graz werden Kunden künftig noch besser beraten und betreut. Nach dem erfolgreichen Börsengang im Februar treibt Stemmer Imaging ihre Wachstumsstrategie voran. Hierzu gründet der Experte für industrielle Bildverarbeitung eine hundertproige Tochtergesellschaft in Österreich. Am Standort Graz werden alle Stemmer Imaging Produkte und Dienstleistungen für Kunden beziehbar sein. 

„Wir haben unsere Expansionsstrategie klar umrissen und freuen uns sehr, das erste Vorhaben nun in die Tat umzusetzen. Dank unserer neuen Tochtergesellschaft sind wir in der Lage, unsere treuen österreichischen Kunden vor Ort effizienter und individueller betreuen zu können und unsere Wettbewerbsfähigkeit nochmals zu verbessern. Gleichzeitig dient uns die eigene Präsenz in Österreich als Basis für weiteres organisches und anorganisches Wachstum“, sagt Christof Zollitsch, Vorstandsvorsitzender von Stemmer Imaging.

Kamerakomponenten, Software, Verkabelung oder gesamte Bildverarbeitungssysteme kommen unter anderem in der Robotik, der Qualitätskontrolle oder der Medizintechnik zum Einsatz. Als einer der Technologieführer rechnet die Stemmer Imaging AG speziell für den österreichischen Markt, der attraktive Wachstumsperspektiven bietet, mittelfristig mit einer deutlichen Umsatzsteigerung.

Kontaktieren

Stemmer Imaging AG
Gutenbergstr. 9-13
82178 Puchheim
Germany
Telefon: +49 89 80902 0
Telefax: +49 89 80902 116

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.