09.10.2020
News

Messe Vision sucht Start-up 2020

  • Bild: Messe StuttgartBild: Messe Stuttgart

Messe Vision sucht Start-up 2020

Die Messe Stuttgart hat Firmengründer aus der Branche aufgerufen, sich für die diesjährige Vision Start-up Pitch Session am 11. November zu bewerben. Zusammen mit der Fachabteilung VDMA Machine Vision und dem Netzwerk VDMA Start-up Machine bietet die Messe Stuttgart die Möglichkeit, sich mit allen Vorzügen präsentieren zu können. „Jeder, der sich zutraut, mit seiner Geschäftsidee und seinem Potenzial die Bildverarbeitungsindustrie auf das nächsthöhere Level zu bringen, sollte seinen Hut in den Ring werfen“, fordert Anne Wendel, Leiterin der Fachabteilung VDMA Machine Vision. „Wir bieten allen eine tolle Möglichkeit, die Entscheider der Branche und deren Kunden mit revolutionären Gedanken und innovativen Lösungsvorschlägen zu verblüffen,“ ergänzt Florian Niethammer, Projektleiter der Vision.

Die Auswahl der teilnehmenden Start-Ups für die Pitch Session erfolgt durch eine Experten-Jury. Am Ende der Pitches bestimmen die Zuschauer der Pitch Session das „Vision Start-up 2020“. Der Gewinner erhält eine kostenlose Teilnahmeberechtigung für die VISION Start-Up World 2021 auf der Messe und wird in verschiedenen Kanälen der VDMA-Öffentlichkeitsarbeit gewürdigt.

Teilnahmeberechtigt sind rechtlich unabhängige Unternehmen mit innovativem Geschäftsmodell oder visionärer Produktentwicklung, die innerhalb der letzten sechs Jahre gegründet wurden, maximal 20 Mitarbeiter haben und einem maximalen Jahresumsatz von 5 Millionen Euro aufweisen. Die Vortragssprache ist Englisch. Interessierte Start-ups können sich noch bis einschließlich 28. Oktober 2020 bewerben.

Zur Bewerbung geht es hier.

 

Kontaktieren

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Germany
Telefon: +49-711-18560-2541
Telefax: +49-711-18560-2657

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.