11.06.2018
News

Macio Design für Yxlon CT-Systeme gewinnt German Innovation Award

  • Abb., v.l.n.r.: Volker Baumann (Yxlon), Stefanie C. Zürn (Macio), Peter Kramm (Yxlon), Sabine Hipp (Macio)Abb., v.l.n.r.: Volker Baumann (Yxlon), Stefanie C. Zürn (Macio), Peter Kramm (Yxlon), Sabine Hipp (Macio)

Die von Macio für Yxlon International entwickelte Bedienoberfläche für die neue Generation seiner industriellen Computertomographie-Systeme wurde zum Sieger des renommierten German Innovation Awards 2018 gekürt. Der begehrte German Innovation Award zeichnet in zwei Wettbewerbsklassen »Excellence in Business to Consumer« und »Excellence in Business to Business« innovative Produkte und Projekte sowie ihre Hersteller und Gestalter aus. In der Kategorie »Excellence in Business to Business« können Macio und Yxlon sich über ein gemeinsames Erfolgsprojekt freuen. Gegen 450 Einreichungen setzte es sich als Siegerprojekt durch, das von einer hochkarätigen Fachjury nach den Kriterien Innovationsgüte, Anwendernutzen und Wirtschaftlichkeit ausgewählt wurde.

„Geminy“ gehört zum Entwicklungsprojekt der hochauflösenden CT-Systeme Yxlon FF 20/35 CT, und wird nun auch erfolgreich im brandneuen Prüfsystem Yxlon FF85 CT eingesetzt. Von Macio nach den Anforderungen von Yxlon entwickelt, ermöglicht die Software via Smart-Touch-Bedienung eine intuitive Steuerung der CT-Systeme. Die logische Aufteilung über zwei Monitore vereinfacht die Analyseprozesse und verkürzt die Einarbeitung der Prüfer, so dass binnen kurzer Zeit produktiv gearbeitet werden kann. Nutzerorientierte Profile gewährleisten dem gelegentlichen sowie dem erfahrenen Anwender optimale Prüfergebnisse und führen zu mehr Effizienz im Prüfalltag.

Kontaktieren

Yxlon International GmbH
Essener Bogen 15
22419 Hamburg
Germany
Telefon: +49 40 52729 0
Telefax: +49 40 52729 170

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.