30.03.2015
News

Laser World of Photonics: Start-up World für junge Photonik-Firmen

Die Laser World of Photonics, vom 22. bis 25. Juni auf dem Gelände der Messe München, bietet erstmalig einen eigenen Marktplatz für aufstrebende Jungunternehmen. In Zusammenarbeit mit der Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen (AZO) entsteht die neue Ausstellungsfläche „Start-up World". Parallel werden die besten Ideen im Rahmen des Photonics Wettbewerbs ausgezeichnet. Juryvorsitzender und Schirmherr der Initiative ist Falk Strascheg, erfolgreicher Unternehmensgründer und erfahrener Wagniskapitalgeber. Der Photonics Wettbewerb, der im Rahmen der Start-up World organisiert wird, deckt in zwei Kategorien das gesamte Spektrum der optischen Technologien ab. Neben einer themenübergreifenden Kategorie gibt es zur Premiere auch eine eigene Preis-Kategorie mit Schwerpunkt 3D Druck. Bewerben können sich nationale und internationale Start-up Firmen der Technologiebranche, die nicht älter als fünf Jahre sind. Voraussetzung ist die Präsentation von marktreifen Produkten oder Prototypen, die kurz vor oder in der Phase der Marktimplementierung stehen. Die Anmeldefrist für potentielle Bewerber und Partner läuft vom 7. April bis 10. Mai.

Mehr über Start-up World und Photonics Wettbewerb erfahren Sie hier.

Kontaktieren

Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
Telefon: +49 89 949 20720

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.