13.02.2019
News

Imago und Prophesee entwickeln gemeinsam intelligente Vision-Systeme

Imago und Prophesee, Hersteller neuromorpher Vision Sensoren, kündigen ihre Kooperation in der Entwicklung intelligenter Vision-Systeme an, die den Vision Sensor und Algorithmen von Prophesee einbetten. Das Ziel ist es, gänzlich neue industrielle Applikationen mit dieser innovativen neuromorphen VisionTechnologie zu ermöglichen. Imago wird das erste Modell mit einem Dual-Core ARM Cortex-A15 Prozessor sowie für Machine Vision typische Schnittstellen auf der Embedded World präsentieren.

Im letzten Jahr stellte Prophesee Onboard vor, das Embedded-Referenzsystem für Projektevaluierungen – dieselben Linux-basierten Algorithmen laufen nun auch auf der neuen VisionCam. Funktionsmuster des Prototyps sollen bereits verfügbar sein. Die Vorlaufserie folgt im ersten Halbjahr 2019, der Serienstart liegt im zweiten Halbjahr 2019. 

Imago Technologies ist Aussteller auf der Embedded World vom 26. – 28. Februar 2019. Den Prototyp und eine Demo des neuen Produktes findet man am IMAGO-Stand 458 in Halle 1.

Kontaktieren

Imago Technologies GmbH
Straßheimer Str. 45
61169 Friedberg
Germany
Telefon: +49 6031 684 26 11
Telefax: +49 6031 684 26 12

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.