04.08.2020
News

Geschäftsführerwechsel bei Kappa Optronics

Johannes Overhues löst Christian Stickl ab

  • Johannes Overhues, seit Mai 2020 Geschäftsführer von Kappa Optronics (Foto: Kappa Optronics)Johannes Overhues, seit Mai 2020 Geschäftsführer von Kappa Optronics (Foto: Kappa Optronics)

Bereits zum 1. Mai 2020 hat Johannes Overhues die Geschäftsführung von Kappa Optronics übernommen. Er löst Christian Stickl ab, der vier Jahre an der Spitze des Kamera- und Bildverarbeitungsspezialisten stand. Er scheidet nach einer Übergangszeit aus dem Unternehmen aus.

Als Diplomingenieur der Verfahrenstechnik bringt Overhues einschlägige Erfahrung aus dem Umfeld industrieller Wärmebildkameras und der Mess- und Regelungstechnik mit. Zuletzt war er CEO der GHM Messtechnik GmbH, die er zu internationaler ausrichtete und zu profitablem Wachstum führte. Davor war er in unterschiedlichen Unternehmen als CEO und Vertriebsleiter tätig, unter anderem bei der GEA Group, bei MKS Instruments und Lumasense Technologies (jetzt Advanced Energy).

Johannes Overhues: „Die Gesellschafter und ich danken Christian Stickl für seinen Einsatz und seine engagierte Arbeit in den vergangenen vier Jahren. Neben einer Spitzenstellung bei flugtechnisch zertifizierten Kamerasystemen verfügt Kappa über hervorragende weitere Portfolioprodukte, beispielsweise im Bereich der Rundum-Sichtsysteme auf Fahrzeugen. Unser Alleinstellungsmerkmal, hervorragende Bildqualität für eine intuitive und sichere Bedienbarkeit, werden wir für unsere Kunden weiter ausbauen." Trotz der Corona-Krise wächst das Unternehmen profiabel, wie Kappa Optronics mitteilt.

Kontaktieren

Kappa optronics GmbH
Kleines Feld 6
37130 Gleichen
Germany
Telefon: +49 5508 974 0
Telefax: +49 5508 974 100

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.