09.10.2018
News

EMVA: Die Arbeit am Embedded Vision Standard hat begonnen

Die Arbeit an einem gemeinsamen Standard für Embedded Vision hat begonnen. Mit großer Unterstützung durch Szenegrößen und Verbände der Bildverarbeitungsindustrie fand das erste Treffen der jeweiligen Standardgruppe vom 22. bis 23. August in Hamburg statt. Derzeit beteiligen sich an dieser neuen Standardinitiative unter anderem die Unternehmen 3M, Adimec, Allied Vision, Basler, Baumer, FLIR, Framos, ON Semi, Sensor2Image, Sony Semiconductor Solutions Corporation und Stemmer Imaging. Die Japan Industrial Imaging Association (JIIA) war ebenso präsent wie die European Machine Vision Association (EMVA). Die EMVA soll der Gastgeberverband des neuen Standards sein.

"Die große und prominente Unterstützerliste zeigt die Notwendigkeit auf, einen solchen Embedded Vision-Standard für die Industrie zu schaffen", sagte der neu gewählte Vorsitzende der Standardinitiative, Thomas Lück von Allied Vision. "Ich bin zuversichtlich, dass die Fortschritte bei der Entwicklung des neuen Standards schnell voranschreiten werden und wir haben auf der VISION 2018 sicherlich Neuigkeiten zu berichten. Dazu gehört auch der endgültige Name des Standards." Thomas Lück wurde zum Vorsitzenden gewählt, als Stellvertreter benannten die Anwesenden Werner Feith von Sensor Image und Miho Akahide von Sony Semiconductor Solutions.

EMVA-Präsident Jochem Herrmann freut sich über das Ergebnis der Eröffnungssitzung: "Dieses erste Treffen erwies sich als sehr ergiebig. Sofort wurden die relevanten Arbeitsbereiche angesprochen, wie der Einsatz des Sensorschnittstellenstandards SLVS-EC IF; die Kernel-Seite der Software; und die Benutzerseite der Software, die beinhaltet, wie man sich mit Schlüsselelementen des bereits existierenden GenICam-Standards verbindet, der ebenfalls von der EMVA gehostet wird. Eine Maxime unserer Arbeit ist es, Plug-and-Play für Embedded-Kameras zu erreichen und den Austausch bei Verwendung verschiedener Embedded-Kameras zu erleichtern. "

Kontaktieren

European Machine Vision Association (EMVA)
Gran Via de Carles III, 84 (3rd floor)
08028 Barcelona
Spain
Telefon: +34 931 807060
Telefax: +34 931 807060

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.