14.11.2016
News

Edmund Optics und PixeLink kündigen die gemeinsame Produktkompatibilität von Autofokusobjektiven an

Edmund Optics (EO) geht eine Zusammenarbeit mit PixeLink ein, einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich Autofokus-Kameras mit Flüssiglinsentechnologie. Die Zusammenarbeit erweitert die Möglichkeiten der Autofokus-Kameras mit USB 3.0 von PixeLink durch den Einsatz der Cx Objektive von Edmund Optics. Bei der Cx Serie handelt es sich um modulare Objektive, in die sich Elemente wie interne Filter oder Flüssiglinsen leicht integrieren lassen.

Der Kameraanbieter hat mit der Veröffentlichung der ersten USB-3.0-Kameras mit Flüssiglinsentechnologie von Varioptic Pionierarbeit geleistet und integriert nun die Cx Objektive von Edmund Optics. Diese Technologie ermöglicht eine optimale Kompatibilität zwischen der Kamera und dem Autofokus-Objektiv. Dadurch kann der Benutzer auch in sich schnell bewegenden Umgebungen eine hervorragende Bildqualität erreichen.

Diese Autofokus-Lösung findet Anwendung in den Bereichen maschinelles Sehen, Medizin, Biotechnologie und Biometrie. Sie ist ab Dezember im Edmund Optics Katalog oder durch Kontaktaufnahme mit PixeLink erhältlich.

Kontaktieren

Edmund Optics Europe
Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz
Telefon: +49 6131 5700 0

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.