30.04.2016
News

Datalogic eröffnet eine neue Produktionsstätte in Ungarn

Datalogic hat in Balatonboglar, Ungarn, eine neue Produktionsstätte eröffnet. Auf 7.000m2 werden vorwiegend Produkte für den Bereich Fabrikautomation gefertigt.
Bereits seit 2003 ist Datalogic in Ungarn aktiv und betreibt, zunächst als Joint Venture mit dem Unternehmen Fonyton kft., dann eigenständig als Datalogic Ungarn kft., in dem Werk in Fonyod die Montage und die finale Inspektion für eine Reihe von Produkten. Mit der Entscheidung, die Präsenz in Ungarn auszubauen, wurde nun ein neues, modernes Werk in Balatonboglar errichtet, das schon bald einer der bedeutendsten Produktions-Hubs in Europa werden könnte.
In dem neuen Werk kommt Spitzentechnologie zum Einsatz – von der Installation elektronischer Leiterplatten (3D-AOI, Flying Probe Testing) bis zur Endmontage der Industrie 4.0 Produkte (Funktionsprüfung). In Verbindung mit der Organisation des gesamten Produktionsprozesses in einer einzigen Fabrik erreicht Datalogic damit einen kontinuierlichen Ablauf in der Produktion. Mit der Einführung neuen Know-hows, technischem Leistungsvermögen und ergänzenden Technologien kann Datalogic die für Automatisierungsprozesse unentbehrlichen Produkte für jede Fabrik in der Welt herstellen.
Mit einer Lagerfläche von über 1.400 m2 wird das neue Produktionsdrehkreuz in Balatonboglar auch als Logistikzentrum für Sensoren, Sicherheitslichtgitter und Barcode-Lesegeräte für den industriellen Einsatz fungieren und dafür sorgen, dass Lieferungen bei Kunden in über 70 Ländern innerhalb von 24 Stunden eintreffen.

Kontaktieren

Datalogic S.r.l. Niederlassung Central Europe
Gottlieb-Stoll-Str. 1
73271 Holzmaden
Telefon: +49 7023 7453 100

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.