25.11.2019
News

Control 2020: Industrielle Bildverarbeitung im Fokus

Vom 5. bis 8. Mai 2020 lädt der Messeveranstalter Schall zur nunmehr 34. Control, der internationalen Fachmesse für Qualitätssicherung, ein. Sie gilt als international wichtige Fachveranstaltung für alle Themen rund um Visiontechnologie, Bildverarbeitung, Sensortechnik sowie Mess- und Prüftechnik. Der Veranstalter hat diesmal das Thema Industrielle Bildverarbeitung in den Mittelpunkt gestellt. Allein zum Thema IBV hatten 2019 mehr als 250 Control-Aussteller Komponenten, Baugruppen, Teilsysteme und Komplettanlagen vorgestellt und das aktuelle Weltangebot an IBV-, Vision-, Kamera- und Sensoriksystemen repräsentiert. Bildverarbeitung sowohl im industriellen Alltag als auch bei autonomen Fahrzeugen für den Güter- und Personenverkehr sowie für die Intralogistik beweisen den Bedarf und die Notwendigkeit, moderne QS mit zukunftsweisenden IBV-Systemen umzusetzen.

Der Messeveranstalter Schall erwartet rund 900 internationale Aussteller zur Control 2020 und spickt die Fachmesse mit einer Reihe an Rahmenveranstaltungen. Das Fraunhofer IPA wird wieder ein Eventforum ausrichten: Bei der Sonderschau geht es um das Thema „Die Trends in der Qualitätssicherung – Digitalisierung, Automatisierung und KI in der Praxis“. Messebesucher erhalten hier die Möglichkeit, sich gezielt und umfassend über zukunftsweisende Technologien und Einsatzmöglichkeiten moderner Mess- und Prüftechnik zu informieren. Demonstratoren sollen einen Eindruck davon vermitteln, wie Themen der Digitalisierung und Automatisierung unter anderem mit Bild- und Signalverarbeitung und Methoden der künstlichen Intelligenz, etwa maschinelle Lernverfahren, in der Praxis eingesetzt werden können. Der Fokus liegt auf der praktischen Umsetzung in der Qualitätssicherung. Außerdem hat der Messebesucher eine Möglichkeit, KI-Anwendungen in der eigenen Problemstellung zu identifizieren und zu bewerten.

Die Sonderschau „Berührungslose Messtechnik“ der Fraunhofer-Allianz Vision wird bereits zum 16. Mal durchgeführt und zeigt neueste Entwicklungen und zukunftsweisende Technologien aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik. Es wird wieder ein Spezialmesseführer IBV und Visionssysteme zur Verfügung stehen.

Nicht zuletzt wird auch das Aussteller-Forum wieder ein Highlight: Es ist als Kommunikations-Plattform für ergänzende Infos über die teilnehmenden Unternehmen und Technologien sowie das jeweilige Angebots-Portfolio konzipiert.

Kontaktieren

P.E. Schall GmbH & Co. KG
Gustav-Werner-Straße 6
72636 Frickenhausen
Germany
Telefon: +49 7025 9206 0
Telefax: +49 7025 9206 880

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.