22.11.2018
News

Basler und Congatec vereinbaren Technologiepartnerschaft

  • Gerrit Fischer, Leiter Product Market Management Embedded Vision bei Basler und  Jason Carlson, CEO von congatec, vereinbaren Technologiepartnerschaft (von links).Gerrit Fischer, Leiter Product Market Management Embedded Vision bei Basler und Jason Carlson, CEO von congatec, vereinbaren Technologiepartnerschaft (von links).

Congatec und Basler haben eine Technologiepartnerschaft geschlossen. Das Ziel der Kooperation ist es, Kunden aufeinander abgestimmte x86- und ARM Komponenten für Embedded Vision Applikationen zu bieten. Kunden profitieren von einer vereinfachten Handhabung und beschleunigtem Design-In der Komponenten sowie optimierten Service- und Supportbedingungen. Im Betrieb bestechen die funktionsvalidierten Smart Vision Building Blocks zudem durch eine erhöhte Zuverlässigkeit und Langzeitverfügbarkeit.

Erste Ergebnisse dieser neuen Partnerschaft wurden auf dem Congatec Stand 402 in Halle B5 auf der electronica gezeigt. Die smarte Embedded Bilderkennungsplattform für Gesichtserkennung basiert auf Baslers dart Kamera Modul mit USB 3.0 und conga-PA5 Pico-ITX Boards mit Intel Atom, Celeron und Pentium Prozessoren der 5ten Generation. Weitere Kits auf Basis von congatec Boards und Basler Modulen mit MIPI-CSI, GigE Vision oder anderen relevanten Interfaces werden folgen. Die Pylon Camera Software Suite wird Congatec zudem als Standardsoftware in passende Kits integrieren.

Kontaktieren

Basler Vision Technologies
An der Strusbek 60-62
22926 Ahrensburg
Germany
Telefon: +49 4102 463 0
Telefax: +49 4102 463 109
congatec AG
Auwiesenstr. 5
94469 Deggendorf
Telefon: +49 991 2700 0
Telefax: +49 0991 2700 111

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.