11.07.2011
News

Automatica 2012: Neue Projektleitung

Armin Wittmann leitet ab Juli 2011 das Automatica-Projektteam

Armin Wittmann ist neuer Projektleiter der Automatica. Norbert Bargmann, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München freut sich, mit Wittmann einen erfahrenen Mitarbeiter im Geschäftsbereich Neue Technologien vorstellen zu dürfen.

Gleichzeitig verabschiedet er die bisherige Projektleiterin Anja Schneider mit den besten Wünschen in den Mutterschutz: „Anja Schneider hat seit 2004 die Automatica, unsere internationale Fachmesse für Automation und Mechatronik, wesentlich geprägt. Wir danken ihr dafür sehr herzlich und wünschen ihr und der wachsenden Familie alles Gute!"

Die Leitung des Automatica-Teams übernimmt ab sofort Armin Wittmann. Er war bereits über 15 Jahre erfolgreich für die inhorgenta zuständig, einer Fachmesse für Schmuck, Uhren, Design, Edelsteine und Technik. Mit dem Engagement bei der Automatica nutzt Armin Wittmann, Diplom-Wirtschaftsingenieur, die Chance, sich beruflich innerhalb der Messe München weiterzuentwickeln. Unterstützt wird der neue Projektleiter von den Projektreferentinnen Erika Angerer sowie Nora Hansen, die ebenfalls neu im Team ist.

Armin Wittmann freut sich auf diese Aufgabe und ist fest davon überzeugt, dass die Automatica 2012, die vom 22. bis 25. Mai 2012 stattfindet, noch großes Potential hat: „Die Fachmesse wird gegenüber der Vorveranstaltung in jeder Beziehung zulegen. Das zeichnet sich deutlich an den Vorbuchungen ab. Unter anderem sind bereits rund zehn Prozent mehr Fläche gebucht als im vergleichbaren Zeitraum vor der letzten Automatica. Ich bin optimistisch, dass die Veranstaltung 2012 fünf Hallen - also eine mehr als 2010 - füllen wird."

 

Kontaktieren

*Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
Telefon: +49 89 949 20720

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.